Auerbacher Wohnhaus steht lichterloh in Flammen

Feuer Ursache des Brandes noch unklar

Auerbach. 

Gegen 18 Uhr wurde am gestrigen Montag durch die Feuerwehr die Polizei zu einem Wohnhausbrand hinzugerufen. Die fünf Bewohner des Hauses konnten sich ins Freie retten, mussten in der Folge jedoch medizinisch versorgt werden. Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar, der genaue Schaden kann noch nicht beziffert werden. Für die Geschädigten konnte eine Notunterkunft durch die Stadt bereitgestellt werden. Zur Ursache des Feuers wird aktuell ermittelt.