• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Auf Entdeckungstour in "Klein Vogtland"

BLICK-Ausflugstipp Mini-Schauanlage wieder geöffnet

Adorf. 

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen des warmen Frühlings hat der Ausstellungskomplex "Klein Vogtland" in Adorf wieder seine Pforten geöffnet. Dazu können die Besucher täglich von 10 bis 18 Uhr auch den benachbarten Botanischen Garten mit seinem alpinen Pflanzen aus der ganzen Welt besichtigen. Wie wäre es mit einem Besuch beider Anlagen am morgigen Sonntag? Der Ausflugstipp des BLICK rät zu einer Entdeckungstour, denn es gibt viele interessante Details von den rund 80 original getreuen Modellen aus dem Vogtland zu entdecken. Und vielleicht ist dabei ein weiteres Ausflugsziel dabei. Neu aufgebaut wurde das Freiberger Tor.

"Die unterschiedlichsten Miniaturen vogtländischer Sehenswürdigkeiten", so Museumsleiter Steffen Dietz, "stellen sich als kleine Kunstwerke mit vielen Details vor. Weltbekannte Brücken, Aussichtstürme, Kirchen und Kapellen, Museumsgebäude und Rathäuser sowie Schlösser sind ebenso zu bewundern wie manches andere markante Bauwerk im Vogtlandkreis. Letzter Einlass ist um 17.30 Uhr.