Auf geht's zum 24. Plauener Frühling!

Startschuss An diesem Freitag beginnt die Open-Air-Saison

Plauen. 

Plauen. Auf geht's! Am Wochenende wird die Open-Air-Saison eröffnet. Traditionell starten die Spitzenstädter mit dem "Plauener Frühling". Das Stadtfest gehört zu den größten in der Region. Vom 10. bis zum 12. Mai gibt es im Plauener Zentrum der Vogtlandmetropole Livemusik, Mitmachaktionen für Kinder, zahlreiche Verkaufsstände sowie aktuelle Autopräsentationen.

Steffen Krebs ist der Vereinsvorsitzende der Initiative Plauen. Sie ist Veranstalter und zugleich Impulsgeber: "Wir werden einmal mehr zeigen, dass die Initiative Plauen als Veranstalter des Stadtfestes für ein lebendiges Plauen steht", sagt der Frontmann, der Dank treuer Sponsoren und Unterstützer wieder ein attraktives Wochenend-Programm präsentieren kann. Auf den Straßen in der City und auf zwei Bühnen wird gute Unterhaltung geboten. Bei freiem Eintritt!

 

Mr. Feelgood eröffnet das Stadtfest

 

Martin Reißmann teilt mit: "Den Startschuss ins Festwochenende geben in diesem Jahr am Freitag auf der Altmarktbühne Mr. Feelgood. Die stadtfesterprobte Partyformation aus Markneukirchen wird die Besucher schnell in Stimmung bringen. Spaß und gute Laune stehen bei den Vogtländern im Mittelpunkt. Gespielt wird alles von Schlager bis Rock", kündigt der Pressesprecher der Initiative an.

Am Samstagabend präsentiert der Veranstalter die größten Hits von Peter Maffay. Auf der Altmarktbühne wird die Maffay-Show-Band ihre Vogtland-Premiere feiern. Steven Gärtner und seine Mitstreiter covern Maffay so authentisch, dass es sich anhört, als stehe der Meister selbst auf der Bühne. "Die Musiker aus dem Erzgebirge sind so gut, dass sie bereits selbst mehrfach im Auftrag von Peter Maffay gespielt und sogar schon einmal gemeinsam mit dem Star musiziert haben", verrät Martin Reißmann.

Der Kontakt ist inzwischen so gewachsen, dass Steven Gärtner und seine Band ein eigenes Album im Tonstudio von Maffay aufnehmen durften. Die Musiker unterstützen zudem seit Jahren die Peter-Maffay-Stiftung. Neben einem Tribut an Peter Maffay wird es außerdem eine Udo-Lindenberg-Double-Show geben. Und DJ Martin Reißmann wird in bewährter Art und Weise die angesagtesten Tanzscheiben obendrauf packen.

 

Großes Familien- und Vereinsprogramm

 

Auch ein großes Familien- und Vereinsprogramm ist organisiert worden. Am Samstagnachmittag werden unter anderem "De Neiteiteln und ihre Kinner" erwartet. Am Sonntag präsentiert die Initiative Plauen zusammen mit dem Vogtlandkreis wieder einen vogtländischen Musiknachmittag mit Künstlern aus der Heimat. Es spielen und singen die "Dixieland Six", Volksmusiksänger Markus Hoffmann, die Blaskapelle "Die Böhmischen Vogtländer" und Schlagersängerin Johanna mit Band.

Livemusik an allen drei Festtagen wird es auch auf der Bühne Herrenstraße geben. Hier spielen unter anderem das Duo Dentler & Dziallas, Sound Express, Saxn Rock sowie Maik & Friends. Am Sonntagvormittag gibt es an der Bühne Herrenstraße einen zünftigen Frühschoppen. Besonders viel los ist diesmal auch am Wende-Denkmal. Hier wird es am Wochenende ein Kinderfest geben und freitags sowie samstags legt abends DJ Zedo auf. Auf der unteren Bahnhofstraße sind am Wochenende wieder traditionell die Trödler zu finden und der Rathausturm ist für einen traumhaften Blick über die Stadt geöffnet.

 

Weitere Informationen zum Stadtfest