• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Ausbildungsmesse wird zum Besuchermagneten

Lehrstellenbörse 70 Berufe vorgestellt

Plauen. 

Plauen. Einmal mehr boomte die Lehrstellenbörse. Zur 10. Ausbildungsmesse stellten 120 Unternehmen ganz verschiedene Berufsperspektiven in der Region vor. Die Plauener Festhalle platzte aus allen Nähten. Und Helga Lutz von der Arbeitsagentur Plauen blickt zurück: "Zum Start brachte man uns viel Skepsis entgegen. Die kam vor allem aus dem Oberen Vogtland", so die Geschäftsführerin der Agentur.

Doch inzwischen kommen eben 2.500 Interessierte und es sind auch alle Wirtschaftsbranchen der Region mit ihren betrieblichen Ausbildungsangeboten für den Ausbildungsstart 2019 und 2020 vor Ort. Hagen Sczepanski, Präsident der IHK Regionalkammer Plauen, verrät: "Die IHK hat in Deutschland 28.000 Jugendliche befragt. 31 Prozent sind durch eine Ausbildungsmesse auf ihren späteren Arbeitgeber aufmerksam geworden." 70 Grundberufe und über 400 Ausbildungsangebote wurden vorgestellt. Im "Bewerbungscenter" gaben zudem junge Führungskräfte Tipps zur Bewerbung und sie checkten auch die Bewerbungsmappen.

Und wie geht es jetzt für die Jugendlichen weiter? "Sie bleiben in Kontakt mit den Unternehmen und absolvieren zum Beispiel in den Ferien im Wunschbetrieb ein Praktikum", berichtet Hagen Sczepanski. Den Zugang zu den Angeboten gibt es im Internet unter www.ausbildungsmesse-vogtland.de Interessant sind diese Möglichkeiten häufig auch älter Vogtländer.



Prospekte