• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Auto rollt weg und kollidiert mit Linienbus

blaulicht Es entstand ein Sachschaden von zirka 15.000 Euro

Plauen. 

Plauen. Ein 33-Jähriger stellte am Montagmittag seinen Fiat auf der Paul-Schneider-Straße ab, sicherte das Fahrzeug aber nicht ausreichend gegen Wegrollen. Kurz nachdem er das Fahrzeug verlassen hatte, rollte der Fiat in Richtung Martin-Luther-Straße und stieß mit einem Linienbus zusammen (Fahrerin 58 Jahre alt). Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirca 15.000 Euro.