Autodieb gefährdet Straßenverkehr

Kriminalität Polizei sucht Zeugen

autodieb-gefaehrdet-strassenverkehr
Foto: Harry Härtel/Haertelpress

Plauen. Nachdem ein 35-Jähriger am Montag in Elgersburg ein Auto geklaut haben soll, konnte der Tatverdächtige am Mittwochabend in Hummelshain gestellt werden. Während der groß angelegten Fahndung fuhr der Mann mit dem gestohlenen schwarzen VW Passat auch durch Plauen.

Dort verstieß er mehrfach gegen die Straßenverkehrsordnung und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer, indem er unter anderem über Ampelrot und und entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in einen Kreisverkehr fuhr. Auch auf die Anhaltesignale der Plauener Polizei reagierte der 35-Jährige nicht.

Nun sucht die Polizei in Plauen Zeugen und Verkehrsteilnehmer, die durch das Verhalten des Tatverdächtigen gefährdet wurden. Diese sollen sich unter der Telefonnummer 03741/ 140 melden.