Autohaus Scholz: 25 Jahre im Dienst der Kunden

Oelsnitz. Dank und Anerkennung für die Leistungen der Mitarbeiter schwingen in den Worten von Klaus Scholz mit, wenn er über die 25-jährige Geschichte der Firma Scholz spricht. Seit 25 Jahren ist die Firma Scholz zuverlässiger Partner für die Kunden in der Region geworden.

Seit dem Jahr 1994 ist das Autohaus Scholz auch in Oelsnitz ansässig. Gegründet wurde das Unternehmen jedoch in Weischlitz. Dort befindet sich weiterhin eine Werkstatt.

Das Autohaus Scholz ist Vertragspartner für die Marken Volkswagen und Volkswagen-Nutzfahrzeuge, Audi und Skoda. "Ich möchte allen unseren Kunde Danke sagen für das entgegengebrachte Vertrauen in diesen 25 Jahren. Mein Team und ich werden auch weiterhin mit unseren Leistungen und der verbrieften Qualität zur Zufriedenheit aller Kunden beitragen und freuen uns schon auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit", erklärte Geschäftsführer Klaus Scholz.

Die hohe Wertschätzung der Kunden fußt auf einem geschulten Stamm von 23 Mitarbeitern. Die Serviceberater und -assistenten sowie die Kfz-Mechatroniker nehmen regelmäßig an Aus- und Weiterbildungen für die Herstellermarken teil, um, so Klaus Scholz, "mit der modernen Mess- und Regeltechnik auf dem neuesten Stand der Automobiltechnik" zu sein. Den Fachkräftenachwuchs sichert das Unternehmen, in dem es selbst ausbildet, in den Sparten Kaufmann und Kfz-Mechatroniker.

Im Bild: (v.l.) Verkaufsberater Rolf Reichel, Geschäftsführer Klaus Scholz, Verkaufsberater Karsten Roth und die Serviceberater Jens Gringmuth, Axel Pankrath und Dieter Westphal.