"AWG in Concert" präsentiert Newcomer aus Weimar

Konzertwoche Für alle, die mehr wollen als Mainstream

awg-in-concert-praesentiert-newcomer-aus-weimar
Die Band "Mellennium" aus Weimar spielt am Donnerstagabend bei "AWG in Concert". Foto: Karsten Repert

Plauen. Wir wollen auch mal etwas anderes! Weil die Radiosender immer häufiger Mainstream-Musik spielen, freut sich das Publikum offenbar sehr auf diese Woche. Das Interesse vor der Premiere von "AWG in Concert" scheint jedenfalls groß zu sein.

Der Großvermieter lädt in Plauen am Donnerstag auf seinen neuen Innenhof an der Haselbrunner Straße 30 ein. Dort wird von 18 bis 23 Uhr ein niveauvolles Unterhaltungsprogramm geboten. Liedermacher Christian Wenzel tritt zusammen mit Markus Löffler und dem "Red Face Project" auf.

Newcomerband aus Weimar

Melanie Riedel und Michel Hufenbach kommen direkt von der Bauhaus-Uni in Weimar mit ihrer Newcomerband "Mellennium". Bei freiem Eintritt, Biergartenbetrieb und dem Catering von Partyservice Hörl ist das Motto des Abends: "Zum Feierabendbier nette Menschen treffen und angenehme Musik hören, das wird heutzutage viel zu selten angeboten", moniert Melanie Morgner.

"AWG in Concert" ausbaufähig?

Die junge Frau ist seit Wochen mit der Organisation beschäftigt. Denn in der Wohnungsgenossenschaft kann man sich durchaus vorstellen, aus "AWG in Concert" eine kleine Veranstaltungsreihe zu machen. Das bisherige Feedback war offenkundig sehr gut. Übrigens gibt es zum 58. Plauener Spitzenfest mit dem Bandcontest auf dem Topfmarkt gleich die Fortsetzung. Dort tritt zum Beispiel die Plauenerin Kira Dunger auf.

Der Bandcontest "Handgemacht" beginnt am Freitag 17 Uhr und wird am Samstag von 16 Uhr bis 22 Uhr weitergeführt. Und natürlich ist auch dort der Eintritt für alle Besucher frei.