• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Bad Elster: 60.000 Fahrgäste in fünf Jahren!

Bürgerbus Der Bürgerbus bietet älteren Fahrgästen Unabhängigkeit

Bad Elster. 

Bad Elster. Gute Nachrichten kommen aus Bad Elster. Denn der BürgerBus Vogtland e.V. hat die nächste Rekordmarke geknackt. "Wir wollen heute den 60.000sten Fahrgast ehren", freute sich der Vereinsvorsitzende Olaf Schlott, als Busfahrer Dieter Heyne ganz pünktlich heranbrauste.

Blumen für einen Ehrenfahrgast

Dann öffneten sich in Bad Elster an der Haltestelle Kirchplatz die Türen. Ganz vorne dran saß mit Margarete Ruderisch ein Fahrgast der ersten Stunde. "Herzlichen Dank, liebe Margarete. Stellvertretend für alle Fahrgäste möchten wir uns heute bei dir für diese unglaubliche Resonanz hier in Bad Elster sowie in Adorf und in Lengenfeld bedanken." Mit diesen Worten überreichte Olaf Schlott Blumen an den Ehrenfahrgast.

Bürgerbus bietet der älteren Generation Unabhängigkeit

Dieter Heyne ist als Leiter der Regionalgruppe Bad Elster der "Chef im Ehrenamt". Er leitet die örtliche Fahrergemeinschaft. Er hofft, dass sich immer wieder geeignete Fahrer finden, die dieses tolle Ehrenamt ausüben möchten. Margarete Ruderisch fährt zweimal die Woche mit. "Der Bürgerbus hat dafür gesorgt, dass ich mit meinen 83 Jahren noch einmal viel selbstständiger geworden bin, weil ich niemanden brauche, der mich fährt", sagt die 60.000ste Mitfahrerin. Für die ehrenamtlichen Busfahrer sind solche Aussagen die Motivation. Der Bedarf an Fahrern ist enorm. "Jeder Fahrer wird gebraucht. Wir haben in Lengenfeld, Adorf und Bad Elster unglaublich tolle Leute gefunden", schwärmt der Vereinsvorsitzende Olaf Schlott. Bei Bedarf stehen folgende Kontaktdaten zur Verfügung: - Adorf, Telefon 037423-57513 | Bad Elster 037437-56610 | Lengenfeld 037606-3050 und im Internet.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!