Bad Elster: Musikalische Klänge im Advent

Kultur Buntes Programm der CVG - Adventsfest rund auf dem Badeplatz

Bad Elster. 

Bad Elster. Orthodoxe Gesänge, ein Geburtstagskonzert, ein Ballettabend und eine große Weihnachtsshow sind die künstlerischen Highlights, die die Chursächsische Veranstaltungs GmbH (CVG) in den nächsten Tagen präsentiert.

Programm am 29. und 30. November

Den Anfang machen die Wolka Kosaken am kommenden Dienstag, 29. November, um 19.30 Uhr in der Kunstwandelhalle. Im Mittelpunkt stehen Volkslieder und Balalaika-Klänge. Unter der Leitung von Kammermusikerin Almut Seidel lädt am Mittwoch, 30. November, um 19.30 Uhr das Konzertmeisterquartett zu einem Konzert in das Kurhaus ein.

225. Geburtstag von Gaetano Donizetti

Anlässlich des 225. Geburtstages von Gaetano Donizetti in das Königliche Kurhaus Bad Elster ein. Erinnert wird musikalisch an den 225. Geburtstages von Gaetano Donizetti. Passend zum Adventsfest führt das Nordböhmische Opern- und Balletttheater Ústí nad Labem unter der Gesamtleitung von Generalmusikdirektor Florian Merz das weltberühmte Ballett "Der Nussknacker" auf. Vorstellungsbeginn ist am 2. Dezember um 19.30 Uhr im Albert-Theater. Und am 3. Dezember bringt Ehrenkünstler Tom Gaebel mit seinem Orchester das Albert-Theater um 19.30 Uhr mit der großen Weihnachtsshow zum Swingen.

Programm am zweiten Adventswochenende

Am zweiten Adventswochenende - vom 2. bis 4. Dezember - findet im Weihnachtslicht Bad Elsters wieder das Adventsfest rund um die wunderschöne Pyramide auf dem zentralen Badeplatz und in der KunstWandelhalle statt. Dabei herrscht vorweihnachtliches Treiben mit dem herrlichen Geruch nach Glühwein und Bratäpfeln, ein Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein bietet abwechslungsreiche Adventsfest-Erlebnisse und Bad Elster erstrahlt in einer einmaligen Lichterwelt. "Nach der zweijährigen Auszeit ist es für Bad Elster in diesem Jahr ganz sicher ein ganz besonderes Adventsfest" freut sich Thomas Röh vom örtlichen Tourismus- und Gewerbeverein.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!