• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bad Elster: Operettenklassiker "Im weißen Rössel" im Staatsbad zu sehen

Operette Die Aufführung des Stücks ist am 31. Oktober

Bad Elster. 

Bad Elster. Es ist der Operettenklassiker schlechthin: "Im weißen Rössl". Am kommenden Samstag 31. Oktober, bringen um 19.30 Uhr die Landesbühnen Sachsen diesen Klassiker in der Fassung von Ralph Benatzky auf die Bühne im historischen Saal des Kurhauses. Kooperationspartner für die Aufführung ist das Chursächsische Salonorchester. Dieser Klassiker versetzt das Staatsbad mit seinen unsterblichen Ohrwürmern einmal mehr in das Fieber der leichten Muse.

Im "Weißen Rössl" am Wolfgangsee herrscht Hochsaison. Ottilie singt vor sich hin "die ganze Welt ist himmelblau" während ihr Vater Fabrikant Giesecke sich weder für die Gegend noch für den Rechtsanwalt und Stammgast Siedler begeistern kann. Es wird jedoch turbulent und das Spiel nimmt seinen Lauf.