Bäume im Herbstlicht

25 Jahre Kunstverein Plauener stellt im Schloss Leubnitz aus

Rolf Kretzschmar, Mitglied im Kunstverein Plauen-Vogtland und bekannt als der Plauener Sandmann, ist auch als Maler und Fotograf tätig. Besonders Landschaften haben es ihm angetan. In der derzeitigen Ausstellung im Kreuzgewölbe des Schlosses Leubnitz zeigt er Fotografien. "Ich habe das Thema Bäume ausgesucht, weil sich gerade jetzt die Landschaft verändert." Bäume im Morgennebel und Abendlicht. Im Winter mit Reif überzogen und farbenfreudig im Herbst. Der Betrachter entdeckt einen Olivenhain auf Mallorca, den Stadtpark in Plauen, die Kreidefelsen auf Rügen oder auch einen Waldweg in Südtirol. "Man muss das Motiv finden", sagt der Plauener. "Der Moment ist wichtig, nicht die Technik." Neben Rolf Kretzschmar stellen anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Kunstvereines zwei weitere Mitglieder ihre Werke zur Schau: Regina Schütze zeigt Porträts und Herbert Winter abstrakte Malerei, die farbenfreudig und explosiv wirkt.

Die Ausstellung Schau "Positionen" im Leubnitzer Schloss ist Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 Uhr, Dienstag und Mittwoch auch 13 bis 16 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Gruppen können sich auch individuell (Tel. 037431786029) anmelden.