• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bahnhof Mitte ist fertig

Haltepunkt-Eröffnung Es gibt Schnuppertage

Fortsetzung von Seite 1. 

Fortsetzung von Seite 1

Der neue Haltepunkt "Bahnhof Mitte" liegt auf halber Strecke zwischen Gera und Eger. Die Finanzierung erfolgte gemeinsam durch den Freistaat Sachsen, die Deutsche Bahn Netz AG und weitere Nutzer. Der Anteil der Stadt Plauen und des Zweckverbands Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ÖPNV) liegt bei 2,3 Millionen Euro. "So preiswert wären wir vermutlich nie wieder zu einer solch modernen Umgestaltung eines zentralen Verkehrsknotenpunktes gekommen", stellte Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer im Januar 2014 fest. Zur Haltepunkt-Eröffnung lädt der ÖPNV zu Schnuppertagen ein. Am 11./12. September können im Vogtland die Angebote von Bus, Straßenbahn und Zug günstig getestet werden. Jeder Fahrgast mit einem gültigen Ticket kann innerhalb des Vogtlands eine zweite Person kostenfrei in den Nahverkehrsmitteln mitnehmen. kare



Prospekte