Barista-Profi zeigt in Plauen sein Können

Genießertipp Kaffee aus Meisterhand

barista-profi-zeigt-in-plauen-sein-koennen
Am Freitag wird ein Barista-Profi in Plauen Kaffee aus Meisterhand servieren. Foto: Karsten Repert

Plauen. Deutschland ist das Land der Dichter und Denker und auch der Ideen. Die Bundesbürger gehören außerdem zu den Top Ten der Kaffeegenießer in Europa. Der Handel stellt sich nun mehr und mehr auf die Vorlieben der Deutschen ein. Was ein Barista ist, das wissen inzwischen immer mehr Menschen.

"Ja, das ist korrekt. Wir haben am Freitag einen Barista-Profi bei uns im Haus", bestätigt Loreen Voigt dem BLICK auf Nachfrage. Demnach wird ein Barista-Profi den ganzen Freitag in der Edeka-Kaufhalle auf der Neundorfer Straße 25 in Plauen Kaffee aus Meisterhand servieren. Marktinhaberin Loreen Voigt ist selbst gespannt: "Es werden Premium-Kaffeekreationen angekündigt. Das klingt sehr lecker."

Die Kaffee-Sachsen sind auf dem Vormarsch

Die Deutschen trinken inzwischen pro Kopf im Jahr 6,65 Kilogramm Kaffee. Und der gemeine Kaffeesachse gilt bekanntlich von jeher als Kaffeeliebhaber. Im Europa-Ranking sind die Deutschen damit Achter, direkt hinter den Kaffee-Nationen Italien und Österreich. Das wiederum erklärt auch die steigende Nachfrage nach dem Barista.

Dahinter verbirgt sich jemand, der in einer Espressobar oder einem Café für die Zubereitung des Kaffees verantwortlich ist. Das heißt, so wie zum Beispiel ein Barkeeper besondere Fähigkeiten beim Cocktailmixen erlernt hat, so zelebrieren die Baristi (kommt aus dem Italienischen) die Zubereitung von Kaffee.