Basketball: Sieg für den BC Vogtland

Basketball Stimmungsvolles Publikum in Klingenthal

basketball-sieg-fuer-den-bc-vogtland
Foto: Thomas Schmotz

Klingenthal. Nach zwei Niederlagen haben sich die Basketballer vom BC Vogtland gegen die TSG Markkleeberg durchgesetzt. Das erste Viertel begann in der Klingenthaler Sporthalle zwar denkbar schlecht mit einen 0:8-Run für die Markkleeberger, doch dann leitete Spielertrainer Tobias Thoß mit zwei verwandelten Freiwürfen die Aufholjagd ein.

Der BC Vogtland arbeitete sich Punkt für Punkt an die Gäste heran und zur ersten Viertelpause stand es aus Sicht der Plauener lediglich 18:23. Im zweiten Viertel schenkten sich beide Mannschaften absolut nichts. Ein stimmungsvolles Publikum peitschte den BCV voran und zur Halbzeit hatte man bereits die Nase vorn (40:39). Das dritte Viertel dominierte der BCV und führte nun komfortabel mit 65:47.

Die Fans verhalfen den Vogtländern letztlich zum Sieg

Im letzten Abschnitt ging den Vogtländern etwas das Zielwasser aus und Markkleeberg konnte sich wieder ein wenig heran kämpfen. Am Ende reichte es jedoch zum 75:63-Sieg des BC Vogtland. "Ein ganz großer Dank geht an die Fans, die uns zahlreich und lautstark unterstützt haben. Zu erwähnen ist, dass eine Delegation unserer tschechischen Sportfreunde von TJ Sokol Kraslice begeistert dabei war", teilt der Verein mit. Erfolgreichster Korbjäger war Tobias Thoß mit 23 Punkten.