Bergparade läutet Weihnachtsmarkt-Finale ein

Adventszeit Innenstadtgeschäfte haben am Sonntag geöffnet

bergparade-laeutet-weihnachtsmarkt-finale-ein
Foto: Thomas Voigt

Auerbach. Dieses Adventswochenende läutet die Drei-Türme-Stadt das große Weihnachtsmarkt-Finale ein. Am Sonntag (14.30 Uhr) marschieren die Bergbrüderschaften aus Schneeberg, Sosa, Oelsnitz (Erzgebirge) und Zwickau sowie die Trachtenträger des Bergbauvereins Aue in Richtung Neumarkt. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Manfred Deckert erleben die Besucher die traditionelle Zeremonie zur Bergparade.

Ab 16 Uhr übernimmt die Schneeberger Bergkapelle auf der Neumarktbühne das musikalische Zepter. Wie auch in anderen Städten des Vogtlands haben am dritten Advent die Innenstadtgeschäfte geöffnet. Am 22. Dezember steigt dann an gleicher Stelle die Après-Ski-Party mit DJ Bernd Schädlich. Eine gute Gelegenheit, den vorweihnachtlichen Stress einfach abzuschütteln. Zwischen 18 und 23 Uhr vibrieren die Boxen. In der Party-Zone stehen Glühwein und heiße Cocktails bereit.