• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Erzgebirge

Bibo-Mitarbeiterin lockt Bestseller-Autoren ins Vogtland

Aktion Buchsommer so heiß wie nie

Auerbach. 

Auerbach. Auf diesen Moment hat Tanja Rether hingearbeitet. Kürzlich unterschrieb die junge Frau einen unbefristeten Arbeitsvertrag in der Auerbacher Stadtbibliothek. Hier begann die Fachangestellte für Medien und Informationsdienste auch ihre Ausbildung. "Ich freu mich, dass es geklappt hat." Schon während ihrer Ausbildungszeit konnte sich die heute 22-Jährige aktiv ins Team mit einbringen.

Unter anderem durfte sie am neuen Bibliotheks-Konzept mitarbeiten. Beispielsweise plante sie einen speziellen Bereich für die jugendlichen Nutzer. Nun arbeitet die ehemalige Auszubildende der Leipziger Gutenbergschule als stellvertretende Bibliotheksleiterin in Auerbach. Das Arbeitsklima in den Räumlichkeiten an der Schloßstraße beschreibt sie als familiär und anspruchsvoll.

Über 150 Anmeldungen

Aktuell läuft der Buchsommer. Extra dafür wurden 200 neue Bücher angeschafft. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Je nach Alter und Schulform müssen sie mindestens ein bis drei Bücher lesen. Wer sein Pensum geschafft hat, wird am 22. August zur Abschluss-Party eingeladen. Seit Jahren ist die Aktion in den Sommerferien eine Erfolgsgeschichte, weiß die ambitionierte Mitarbeiterin. "Wir haben jetzt schon über 150 Anmeldungen. So viele waren es noch nie."

Wer will, kann jederzeit noch einsteigen. Voraussetzung ist eine Anmeldung als Bibliotheks-Nutzer. Für ein weiteres Highlight macht die stellvertretende Bibo-Chefin jetzt schon Werbung. Am 13. November (19.30 Uhr) lesen die Bestseller-Autoren Iny Klocke und Elmar Wohlrath in der Göltzschtalgalerie aus ihrem neuen Roman "Die Wanderhure und die Nonne". Am Zustandekommen der Veranstaltung ist Tanja Rether maßgeblich beteiligt. "Bei einem Besuch der Leipziger Buchmesse habe ich die beiden während der Autogrammstunde einfach angesprochen." Der Vorverkauf sei bereits gut angelaufen.



Prospekte