Biete Firma, suche Nachfolger!

Wirtschaft IHK Regionalkammer Plauen lädt am 21. Juni zum Nachfolgetag

Plauen. 

Plauen. Die Zeit drängt. Von den etwa 17.000 Firmen im Vogtland sind es vor allem viele Kleinbetriebe, denen in den nächsten Jahren ein Wechsel an der Firmenspitze bevorsteht. Und auch der Mittelstand meldet immer mehr Nachfolgebedarf. Experten schätzen die Zahl der übergabereifen Unternehmen im Vogtland bereits auf über 700. Findet sich niemand, der den Betrieb weiterführt, macht er dicht. Zugleich aber verschenkt kein erfolgreicher Unternehmer sein Lebenswerk. Genau deshalb lädt die IHK zum Netzwerktreffen "Unternehmensnachfolge" ein.

Am 21. Juni ist es wieder so weit. In der IHK Regionalkammer Plauen findet am deutschlandweiten Aktionstag eine Zusammenkunft von Unternehmern, Nachfolgern und Interessenten statt. Hinter verschlossenen Türen können sich die Anwesenden anhand vielfältiger Nachfolgebeispiele aus dem Vogtland Ideen für den eigenen Nachfolgeprozess abschauen. Im Austausch mit Experten und den Referenten werden im Anschluss vertraulichen Zwiegespräch individuelle Fragen geklärt. Als Höhepunkt gibt es neben einem Potpourri an Nachfolgefällen zwei Vorträge zum Thema Mitarbeiterbindung und -motivation. Von 10 bis 14 Uhr wird dann also alles ganz im Zeichen der Unternehmensnachfolge stehen. "Wir möchten allen kurz-, mittel und langfristig Beteiligten ein Podium für den Austausch und das Kennenlernen bieten", betont die Sachgebietsverantwortliche Yvonne Dölz. Seit 2013 veranstaltet die IHK Regionalkammer Plauen unter dem Dach des IHK-Nachfolgeclubs Vogtland dieses jährliche Netzwerktreffen, in diesem Jahr bereits zum 7. Mal. Anmeldungen nimmt Yvonne Dölz unter der Rufnummer 03741-2143301 entgegen.