Blechbläser spielen "Hänsel und Gretel"

Konzert Jahr 2016 startet mit Highlight

Plauen/Oelsnitz. 

Plauen/Oelsnitz . Ein besonderes Highlight wartet zum Jahresanfang in Plauen und Oelsnitz auf die Musikfreunde. "Hänsel und Gretel" - eine sächsische Blechbläserweihnacht - wird vom "Sächsischen Blechbläser Consort" gestaltet. Zum Familienkonzert mit der bekannten Musik aus Engelbert Humperdincks gleichnamiger Oper ergänzt ein Schattentheater das Klangerlebnis. In der Pauluskirche Plauen (Samstag, 15 Uhr) und der Katharinenkirche Oelsnitz (Samstag, 19:30 Uhr) ist der Eintritt frei. "Um eine Spende wird am Ausgang gebeten", teilen die jeweiligen Kirchgemeinden mit. Engelbert Humperdinck schuf auf der Grundlage des Märchens der Gebrüder Grimm die berühmteste Märchenoper. In der Adaption entführt das "Sächsische Blechbläser Consort" Kinder wie Erwachsene auf eine musikalische Reise, die den Spuren der altbekannten Fantasiegestalten durch den schaurigschönen Märchenwald folgt. kare