Blechbläserensemble "Classic Brass" in Ellefeld

Musik Klangakrobaten spielen "Wie im Himmel"

blechblaeserensemble-classic-brass-in-ellefeld
Die fünf Klangakrobaten von "Classic Brass". Foto: Agentur

Ellefeld. "Classic Brass" gilt als eines der besten Blechbläserensembles Europas. Mit dem Konzertprogramm "Wie im Himmel" gastieren die fünf Musiker am Samstag, 11. November, in Ellefeld in der evangelischen- methodistischen Auferstehungskirche. Beginn ist 18 Uhr.

Neues Programm "Wie im Himmel"

"Classic Brass" setzt seit Jahren Maßstäbe in der Blechbläser-Kammermusik. Mit ihrem unverwechselbaren Sound lösen die sympathischen Herren immer wieder Begeisterungsstürme aus und ziehen Zuhörer in ihren Bann.

Jahr für Jahr präsentieren die Top-Musiker eine geschmackvolle Musikauswahl und haben für ihre achte Konzertsaison das Programm "Wie im Himmel" vorbereitet, mit dem sie die beeindruckende Erfolgsgeschichte fortsetzen wollen. Vom Dresdner Trompeter Jürgen Gröblehner im Herbst 2009 gegründet, hat das Ensemble seitdem bereits 700 Gastspiele erfolgreich bestritten und sechs vielbeachtete CD-Produktionen vorzuweisen.

Vielfältiges Programm wird angeboten

Die fünf Klangakrobaten überschreiten nationale Musikgrenzen ebenso zwanglos, wie sie mit verblüffender Leichtigkeit zwischen verschiedenen Musikstilen wechseln. Dazwischen baut Jürgen Gröblehner mit seiner humorvollen Moderation Brücken und unterstreicht: "Musik ist eine höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie" (Ludwig van Beethoven).

In der Konzertpause werden zudem CDs, DVDs, Getränke und Snacks angeboten. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Die Musiker leben von der freiwilligen Sammlung, aus der auch alle anderen Kosten des Auftritts getragen werden.