Blick zum Nachbarn

Partnerstadt Hof erhält 27,5 Millionen Euro von Bayern

blick-zum-nachbarn
Foto: Getty Images/iStockphoto/Stefan Ataman

Hof. Die Stadt Hof, Partnerstadt von Plauen, erhält in diesem Jahr eine Schlüsselzuweisung von knapp 27,5 Millionen Euro vom Freistaat Bayern. Die Rekordschlüsselzuweisung ist für die Stadt eine große Hilfe bei der weiteren Konsolidierung des Haushalts. Hofs Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner erklärte: "Wir befinden uns durch einige Faktoren innerhalb Bayerns weiterhin in einer Sondersituation, weswegen wir weiter auf die entschlossene Unterstützung des Freistaates angewiesen sind. Die Höhe der erfolgten Schlüsselzuweisungen spricht für den Erfolg und die Wirtschaftskraft Bayerns." Die Schlüsselzuweisung ist ein Mittel der Gemeindefinanzierung im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs, in dem sie die wichtigste Position darstellt. Sie ist eine zweckfreie Zuweisung zur allgemeinen Finanzierung der Ausgaben des Verwaltungshaushaltes.