Blockflötenmusik von Menuett bis Flageolett

Musik

blockfloetenmusik-von-menuett-bis-flageolett
Foto: Berezko/Getty Images/iStockphoto

Reichenbach. Bei der fünften Auflage der "Blockflötenmusik von Menuett bis Flageolett" am 10. September, 17 Uhr, treten in der Reichenbacher Trinitatiskirche bekannte heimische Ensembles und Solisten auf. Die Veranstaltung der Musikschule Vogtland wird von Uta Hopfer, Lehrerin für Blockflöte und Oboe, geleitet.

Zu erleben ist das Blockflötenorchester. Die Formation hat Proben aus Georg Friedrich Händels "Feuerwerksmusik", die Keltische Suite der Komponistin Marg Hall sowie venezianische, andalusische und indianische Folklore im Programm. Das Kinderorchester wird sich mit einer Polonaise von Leopold Mozart vorstellen.

"Quattro Belleze" mit Elisabeth Frank, Emily Moßner, Hanna Koch und Minona Löscher interpretiert zwei Sätze aus einem Blockflöten-Quartett von Stephen Watkins. Auch Solisten wie Marielle Weck, begleitet von einem kleinen Streichorchester, kommen zum Zug. Elisabeth Frank und Emily Moßner wollen ihr Können an der Spitze einer gemischten Besetzung bei einem virtuosen italienischen Bauerntanz von Marco Uccellini zeigen. Minona Löscher, Lara und Victoria Hopfer werden mit einem irischen Kinderlied zu hören ein.