Blues und Boogie der Extraklasse

Musik Am 4. Mai tritt die Ludwig-Seuss-Band in Zwota auf

blues-und-boogie-der-extraklasse
Foto: CarMan-by/Getty Images/iStockphoto

Zwota. Es ist ein besonderes Highlight, das am kommenden Freitag, 4. Mai, die Münchener Ludwig-Seuss-Band im oberen Vogtland bietet. Im Rahmen der 55. Auflage des Internationalen Akkordeon-Festivals gibt die Band im Gasthof Walfisch um 20 Uhr ihre Visitenkarte ab.

Als Blues- und Boogie-Pianist unter anderem bei der Spider Murphy Gang, als einer der versiertesten Organisten der Republik und als einer der besten Zydeco-Akkordeonisten und -Komponisten östlich des Mississippis - der Münchner Ludwig Seuss spielt schon lange in der ersten Groove-Liga. Mit dabei ist Abi Wallenstein, der schon mehrfach beim Festival "Mundharmonika live" zu erleben war und die Zuhörer begeisterte.