Blumen, Musik und mehr

Tipp Kartenverkauf für kleine Gartenschau 2019 hat begonnen

Reichenbach. 

Reichenbach.Nächstes Jahr gibt es einen schönen Höhepunkt in der Neuberinstadt: Die kleine Gartenschau findet vom 29. Juni bis 7. Juli 2019 statt. Die Besucher erwarten liebevoll gestaltete Blumenarrangements, eine Hallenblumenschau mit besonderem Flair sowie ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm.

Eröffnet wird die Gartenschau am Samstag, 29. Juni, um 11 Uhr. Es gibt ein buntes Nachmittagsprogramm, unter anderem mit Hartmut "Muck" Schulze-Gerlach, eine Lesung mit Bernhard Bettermann im Veranstaltungsforum, eine Musical-Gala sowie ein Konzert mit Christina Rommel. Am Sonntag, 30. Juni , findet das Musikschulsommerfest statt, gefolgt von der Schlagernacht mit den Doubles von Helene Fischer & Andreas Gabalier. Auch an den anderen Veranstaltungstagen wartet viel Programm auf die Besucher. Der Vorverkauf der Eintrittskarten hat bereits begonnen.

Die Karten sind im Bürgerbüro der Stadtverwaltung erhältlich. Eintrittskarten gibt es als Tageskarten oder auch als Dauerkarten, die zum mehrmaligen Besuch an allen Tagen berechtigen. Es gibt diese Karten auch zum ermäßigten Tarif, dieser gilt für Kinder von 7 bis 17 Jahren, Inhaber des Reichenbacher Sozial- und Familienpasses, Studierende, Berufsschüler und Schüler, Empfänger von Sozialleistungen, Schwerbehinderte, Familien sowie Inhaber der Sächsischen Ehrenamtskarte. Ein Nachweis ist erforderlich, teilt die Stadtverwaltung mit. Ein Extra-Rabatt wartet auf Dauerkartenbesitzer von 2009, als die Landesgartenschau stattfand.

Als Aktion im Vorverkauf erhalten die Käufer, die auch zehn Jahre nach der 5. Sächsischen Landesgartenschau ihre Dauerkarten von 2019 noch vorlegen können, einen Extrarabatt auf die Dauerkarte von 2 Euro. Die Aktion läuft bis zum 31. Januar 2019.