Boogie-Woogie-Legende am Piano

Konzert Axel Zwingenberger gastiert im Neuberinhaus

boogie-woogie-legende-am-piano
Foto: Furtseff/Getty Images/iStockphoto

Reichenbach. Das Neuberinhaus in Reichenbach wartet am Freitag, 29. September, mit einem ganz besonderen Konzert auf. Boogie-Woogie-Legende Axel Zwingenberger kommt ins Vogtland. Seit Jahrzehnten gilt er als der große Vorreiter des Piano-Boogie-Woogie. Er hat mit Jazzgrößen wie Big Joe Turner oder auch Lionel Hampton Platten aufgenommen. Mit dem Schlagzeuger der Rolling Stones, Charlie Watts, ist er regelmäßig auf Tournee.

Konzerte spielt er weltweit

Kurz bevor er ins Neuberinhaus nach Reichenbach kommt, soll er in Japan auf Tournee sein. Axel Zwingenberger braucht, so heißt es, nichts als einen Konzertflügel. Sein Boogie-Woogie-Piano hat viele junge Pianisten beeinflusst und motiviert. Sein Tempo und sein Groove gelten als unnachahmlich.

Jährlich spielt er mehr als hundert Konzerte weltweit - und jetzt auch zum ersten Male in Reichenbach. Er will gemeinsam mit seinem Bruder Torsten Zwingenberger am Schlagzeug und dem Bluespianisten Christian Christl ein pianistisches Feuerwerk entzünden: Power-House-Boogie heißt das Motto.

Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr, der Einlass für Besucher erfolgt ab 19 Uhr. Eine telefonische Kartenbestellung unter 03765/12188, oder per E-Mail ist möglich. Karten für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer sind vorab über das Neuberinhaus buchbar.