Bürgerbusse weiter auf Erfolgsspur

projekt Kurstadt verzeichnet Rekord-Monat

buergerbusse-weiter-auf-erfolgsspur
Projekt-Koordinator Lutz Hofmann vom Verkehrsverbund Vogtland überreicht Birgt Martin einen Blumenstrauß. Sie stieg als 5000. Bürgerbus-Fahrgast in Bad Elster zu. Foto: Brand-Aktuell

Bad Elster. Das Bürgerbus-Projekt bleibt weiter in der Spur. Nach Informationen des Verkehrsverbundes Vogtland (VVV) stiegen seit März vorigen Jahres in den Städten Lengenfeld, Adorf und Bad Elster über 11.000 Fahrgäste zu. In der Kurstadt wurde kürzlich der 5000. Passagier mit einem Blumenstrauß überrascht.

Allein im März dieses Jahres wurden in Bad Elster über 500 Fahrgäste - so viele wie noch nie in einem Monat - chauffiert. Der Bürgerbus hält in der Kultur- und Bäderstadt in verschiedenen Ortsteilen. Am Bahnhof gibt es Anschluss an die Züge der Vogtlandbahn. Vogtlandweit sind insgesamt 22 ehrenamtliche Fahrer im Einsatz.

Um die Touren noch besser abzusichern und auszubauen, suchen die Initiatoren weitere Ehrenamtliche, die Lust haben, sich hinters Lenkrad zu setzen. Die Qualifizierung zur Personenbeförderung ist für die Anwärter kostenlos. Interessenten können sich jederzeit beim VVV (Telefon 03744 83020) melden.