• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bundespolizei nimmt 29 Iraker in Gewahrsam

Polizei Illegale Einschleusung - Zeugen gesucht

Zwota. 

Zwota. Durch die Bundespolizeiinspektion Klingenthal wurden am heutigen Donnerstag insgesamt 29 Iraker in Gewahrsam genommen, die offenbar unerlaubt eingereist sind.

Nun sucht die Bundespolizei Zeugen, die die Personengruppe am 27.09. zwischen 5 Uhr 9 Uhr in Zwota gesehen haben. Auch um Hinweise zu einem LKW mit orangerer oder roter Plane mit ausländischem Kennzeichen bittet die Bundespolizei. Zu erreichen ist die Bundespolizeiinspektion Klingenthal unter 037467 / 281-0 oder bei der kostenfreien Bundespolizei-Hotline 0800 6 888 000.



Prospekte