Bus und Bahn erhöhen Kapazität zu Ostern

Nahverkehr Zusätzliche Angebote für Ausflügler

bus-und-bahn-erhoehen-kapazitaet-zu-ostern
Foto: Ralf Gosch/iStockphoto

Auerbach. Übers Wochenende bis Ostermontag verstärkt die Vogtlandbahn ihre Kapazitäten. Nach Informationen von Thorsten Müller vom Verkehrsverbund Vogtland werden zusätzliche Züge zwischen Plauen Oberer Bahnhof und Bad Brambach eingesetzt. Dadurch rollt die Bahn auf diesem Streckenabschnitt tagsüber im Stundentakt. Weiterhin sind zwischen Zwickau, Falkenstein, Schöneck und Klingenthal Züge mit doppelter Kapazität eingesetzt. Entlang des Schienenweges locken jede Menge Ausflugsziele.

Tipp:

Wer mit der Vogtlandbahn bis zum Haltepunkt Syrau fährt, kann von dort aus die letzte erhaltene Windmühle des Vogtlandes besichtigen. Am heutigen Sonntag werden dort Führungen angeboten. Unterwegs sind auch die "Vreizeitbusse". Fahrgäste können die Höhen- und Vitaltour nutzen.

Mit dem Bus kann man beispielsweise die Miniaturen-Welt "Klein Vogtland" in Adorf erreichen. Nähere Auskünfte zu Linienführung, Fahrplänen und Tickets geben die Mitarbeiter der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland. Das Service-Telefon 03744 19449 ist Ostern jeweils zwischen 8 und 12 Uhr besetzt. Weitere Informationen gibt es unter www.vogtlandauskunft.de