Calliope-Reihe wird fortgesetzt

Kammermusik Musikreihe geht in neunte Saison - Duo spielt in Reichenbach

calliope-reihe-wird-fortgesetzt
Foto: Skynesher/Getty Images/iStockphoto

Reichenbach. Die Calliope Kammermusikreihe beginnt ihre neunte Saison. Inzwischen etablierte sich die Konzert-Reihe fest im kulturellen Leben der Region und ist auch international bekannt geworden.

In den bevorstehenden Konzerten werden Musiker aus verschiedenen Ländern Europas - dazu gehören Rumänien, Österreich, Italien und Frankreich - zu erleben sein. Sie werden die grundlegende Idee der Calliope-Reihe, nämlich "grenzenlose Kammermusik", weitertragen.

Duo spielt deutsche Werke

Am morgigen 11. März spielt um 11 Uhr ein renommiertes Duo aus Frankreich Werke deutscher Komponisten, die zu den Romantikern gerechnet werden: Clara und Robert Schumann sowie Johannes Brahms. Vadim Tchijik ist auf der Violine und Pierre-Laurent Boucharlat am Klavier zu hören.

Das Konzert findet im Veranstaltungsforum, Wiesenstraße 62, in Reichenbach im Vogtland statt. In der Pause lädt die künstlerische Leiterin der Calliope-Reihe Sarah Stamboltsyan die Konzertbesucher zum Brunch ein. Um eine Voranmeldungen wird gebeten unter der Telefonnummer 03765/69579.