Cheeleader sind auf dem Weg zur Meisterschaft

Cheerleading Zehn Kandidaten könnten zur Weltmeisterschaft in Orlando fahren

cheeleader-sind-auf-dem-weg-zur-meisterschaft
Neben den betont sportlichen Programmteilen der Cheerleader wird die Show nicht zu kurz kommen. Foto: Thomas Voigt

Auerbach. Die Auerbacher Cheerleader stehen für die Regionalmeisterschaft in der Riesaer Erdgas-Arena in den Startlöchern. Am 25. März ist es soweit. Sechs Teams wollen sich auf den Punkt topfit präsentieren. Der eine oder andere Treppchen-Platz wird wieder anvisiert. Diesen Sonntag lädt der Verein traditionell zur Generalprobe in die Treuener Sporthalle am Stadion ein. Zwischen 15 und 17 Uhr zeigen sich nicht nur die Wettkampf-Teams. Das Publikum darf sich auf ein quirliges Cheerleader-Showprogramm freuen.

Unter den Aktiven zeigen sich zehn Kandidaten, die in den deutschen Nationalkader der Jugend- und Erwachsenenklasse berufen worden sind. Sie träumen von der Cheerleading-Weltmeisterschaft Ende April in Orlando (Florida). Damit der Flug über den großen Teich und die Übernachtung finanziert werden können, sammeln die Vereinsmitglieder seit Monaten Geld. Am Wochenende biegt der Spendenmarathon auf die Zielgerade ein. So werden den Besuchern in der Halle unter anderem Fanartikeln angeboten.

Informationen zur aktuellen Spendenaktion gibt es auf der Vereinshomepage unter www.cheer-mania.com.