• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Chursachsen: Der Fokus liegt auf Wasser und Inselzauber

tipp Die Chursachsen "glänzen" doppelt mit zwei Einaktern

Bad Elster. 

Bad Elster. Musikalische "Weisen der Elster" präsentiert am 22. März um 19.30 Uhr im Kurhaus das Konzertmeisterquartett der Chursächsischen Philharmonie. Die Musiker laden anlässlich des Weltwassertages zu einer Pilgerfahrt entlang des Flusslaufes der Weißen Elster ein.

Zwei neue Einakter

Gleich einen doppelten Inselzauber aus Oper und Operette mit dem Ensemble der Landesbühnen Sachsen und die Elbland Philharmonie unter der Gesamtleitung von Generalmusikdirektor Florian Merz ist am 25. März um 19.30 Uhr im Albert-Theater zu erleben. Es öffnet sich der Vorhang für zwei Einakter großer Unterhaltung: Jacques Offenbachs Operette "Die Insel Tulipatan" wurde 1868 in seinem eigenen Théâtre des Bouffes-Parisiens in Paris uraufgeführt und zählt seitdem zu seinen lustigsten Werken überhaupt. Der zweite Teil des kurzweiligen Abends besteht aus der melancholisch gefärbten Kurzoper "Trouble in Tahiti" von Leonard Bernstein aus dem Jahr 1952. Tickets für alle Veranstaltungen gibt es unter Telefon 037437/53900; www.koenig-albert-theater.de.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!