• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Corona im Vogtland: Schulen und Kitas ab Montag wieder geschlossen

Corona Kultusministerium trägt Schließungen im Vogtlandkreis mit

Region. 

Region. Der Vogtlandkreis wird in Abstimmung mit dem Kultusministerium ab dem kommenden Montag den ersten März die Präsenzbeschulung der Primarstufe (Grundschulen, Förderschulen), die Kindertagespflege sowie die Kindertagesbetreuung aussetzen. Die Schüler der Abschlussklassen können ihre Schulen weiterhin besuchen. "Auch wenn die Zahl der Infektionen an Schulen im Vogtlandkreis unauffällig niedrig ist, tragen wir die Maßnahmen des Landrates Rolf Keil mit. Es geht darum, das flächendeckend hohe Infektionsgeschehen im Landkreis zu begrenzen", so Kultusminister Christian Piwarz.

Wenige Infektionen in den Schulen

In den Schulen des Vogtlandkreises wurden seit dem 16. Februar bis zum 25. Februar lediglich insgesamt 18 Infektionen bei Schülern und sechs bei Lehrkräften gemeldet. Dabei handelt es sich bei den Infektionen fast ausschließlich um Einzelfälle. Die Infektionen wurden in die Schulen hineingetragen.



Prospekte