Crash in Plauen: Verursacher fährt einfach weiter

Unfall PKW verliert bei der Weiterfahrt den hinteren Stoßfänger

Plauen. 

Am Samstagabend befuhr ein dunkelgrauer Audi Kombi die Ostenstraße in Richtung der Kreuzung Trockentalstraße. Laut Zeugenaussage soll dieser grob verkehrswidrig und rücksichtslos die Trockentalstraße überquert haben. Hierbei beachtete er einen vorfahrtsberechtigten PKW Toyota nicht (Fahrer: 66 Jahre) und es kam zum Zusammenstoß. Am Toyota entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Der Audi verließ unerlaubt die Unfallstelle und verlor dabei den hinteren Stoßfänger. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter 03741-140 entgegen.