Da half nur noch abschleppen: 30.000 Euro Schaden nach Crash in Plauen

Unfall Heftiger Zusammenstoß beim Abbiegen

Plauen. 

 Am Donnerstagabend, gegen 17:30 Uhr war eine 53-jährige Opel-Fahrerin auf der Seumestraße in Richtung Jößnitz unterwegs, als es nach dem Stadion zum Zusammenstoß mit einem PKW Audi kam. Der 34-jährige Audi-Fahrer wollte von der Straße Nach dem Stadion nach links in die Seumestraße abbiegen. Die beiden Fahrer blieben glücklicherweise unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 30.000 Euro. Die PKW waren so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Kreuzung war zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme einseitig befahrbar.