Damit sich die Einwohner wohlfühlen

Gemeinde In Steinberg stehen in diesem Jahr noch einige Höhepunkte an

Der Schützenverein Rothenkirchen lädt im Juni zum Sommerfest. Foto: Simone Zeh/Archiv

Steinberg. Die Gemeinde Steinberg mit ihren drei Ortsteilen Rothenkirchen, Wernesgrün und Wildenau ist in schönster vogtländischer Landschaft gelegen. Die schöne ursprüngliche Natur, die Herzlichkeit der Menschen und Traditionen sind Begriffe, die Bürgermeister Andreas Gruner zu seiner Kommune sofort einfallen. Wobei auch die Wirtschaftskraft die Region und touristische Angebote, vielfältige Veranstaltungen zu nennen sind.

Was die Gemeinde für 2018 plant

Was die wichtigsten Vorhaben der Gemeinde für 2018 sind? "Steinberg soll weiter als attraktiver Wohn- und Gewerbestandort etabliert werden", sagt Gruner. Dazu gehören die Breitbanderschließung im Gewerbegebiet und in bisher unterversorgten Ortsbereichen. Weiterhin soll die praktische Umsetzung des Radwegekonzept Bauabschnitt 1 - Rothenkirchen-Stützengrün begonnen werden. Geplant ist der Abriss einer Industriebrache. Im Rathaus sollen Barrieren reduziert werden. Wichtig ist dem Bürgermeister auch die weitere Unterstützung der Familien in den Orten. Für die Kindertagesstätte "Wildenauer Strolche" ist eine Erweiterung geplant. Die Arbeit der Feuerwehr und unserer Vereine und Ehrenamtlichen wollen wir weiter unterstützen", so Andreas Gruner.

Einige Veranstaltungen warten auf die Einwohner

Die Bürger sollen gerne in der Gemeinde leben und sich hier wohlfühlen, egal ob als junge Familie oder im Seniorenalter. Was in diesem Jahr an Veranstaltungshöhepunkten bevorsteht, darüber informiert Nadine Strobelt von der Gemeindeverwaltung. "Ein Höhepunkt ist die 3. Westerzgebirgische Leistungsschau am 8. September im Brauereihof Wernesgrün. Regionale Handwerksbetriebe stellen sich vor. Auch für Familien und Kinder wird einiges geboten."

Weitere Veranstaltungen: Zum Steinberg-Konzert am 3. Juni sorgen die Wernesgrüner Blasmusikanten auf dem Steinberg für Stimmung. Zum dreitägigen Sommerfest heißt der SV Wildenau vom 22. bis 24. Juni willkommen. Der Schützenverein Rothenkirchen lädt am 16. Juni zu seinem Sommerfest in der Mehrzweckhalle ein. In der Wernesgrüner Brauerei finden ebenfalls viele Veranstaltungen statt.