Das Audi Zentrum Vogtland ist eröffnet

Neustart Hunderte Vogtländer stürmten ins neue Autohaus in der Elsteraue in Plauen

Zur Eröffnung rannten die Besucher im Audi Zentrum Vogtland die Türen ein. Der Ansturm war der Lohn für harte Arbeit, die das Team um Geschäftsführer Cornelius Carl (rechts) und dessen Sohn Christopher Carl in den letzten Wochen abgeliefert hat. Foto: Karsten Repert

Plauen. Wie immer gab es zunächst Skeptiker. Doch jetzt hat gleich das Eröffnungswochenende gezeigt: Die Vogtländer haben sich direkt ins neue Audi Zentrum Vogtland verliebt. Der Neustart in der Elsteraue hat die Erwartungen sogar ein wenig übertroffen. Rund sechs Millionen Euro hat Cornelius Carl in den Neubau gesteckt. Die Carl-Gruppe investierte kräftig in die Zukunft.

Geschäftsführer Cornelius Carl und Verkaufsleiter Christopher Carl hatten erst im April vergangenen Jahres zum ersten Spatenstich den offiziellen Baubeginn ihres neuen Audi-Standortes in Plauen eingeläutet.

Die Marken Audi und Volkswagen sind jetzt getrennt

Ab heute trennt das Unternehmen durch den Neubau die beiden Marken Volkswagen und Audi. Das neue Audi Zentrum Vogtland befindet sich an der Böhlerstraße, direkt auf dem Weg zum Media Markt. Volkswagen bleibt an der Moorstraße. Das Familienunternehmen investiert zudem noch eine weitere Million Euro in den VW-Standort Moorstraße.

Das Audi Zentrum Vogtland wartet unter anderem mit einer spektakulären Neuheit auf. Im virtuellen Verkaufsraum kann sich der Interessierte eine Datenbrille aufsetzen und sich in sein Wunschauto hineinsetzen.

Nach ersten Bedenken kommt die Freude

Junior-Chef Christopher Carl und dessen Vati Cornelius präsentierten zur Eröffnung 15 Wagen in der schicken Halle des neuen Audi-Zentrums an der Elsteraue. 15 zusätzliche Arbeitsplätze sind entstanden.

Das Besucher-Ehepaar Frank Locke (39) und Katrin (37) aus Plauen waren vom neuen Autohaus angetan: "Wir gehören zu denen, die Bedenken hatten, ob ein Autohaus in die Elsteraue passt. Was wir jetzt sehen, kann sich sehen lassen. So sind wir Vogtländer eben", lachte das Paar. kare