• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Das Derby! Pausa gegen Markneukirchen

Ringen Samstag um 18 Uhr treffen die aktuell besten Regionalligisten aufeinander

Pausa. 

Pausa. Was war das für eine Saison! Zuerst mussten die einstigen Bundesliga-Ringer von der Wettkampfgemeinschaft Pausa/Plauen mit einer neuen Welt klarkommen. Neue Liga, neue Trainer, neue Mannschaft, neue Halle, neue Matte. Das hat gedauert. Doch nach dem freiwilligen Rückzug aus dem Oberhaus fingen sich die Pausaer. Die verkorkste Hinrunde ist Geschichte. Nach vier Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen starteten die Männer ums Trainerduo Werner Schellenberg und Anatolij Judin eine wahre Aufholjagd.

Entscheidung aufgrund der Statistik?

In der Rückrunde wurde Woche für Woche gepunktet gegen RVE Lugau (21:10), RSK Gelenau (15:14), KG Frankfurt/Eisenhüttenstadt (18:16), KFC Leipzig (18:16), RC Germania Potsdam (18:8), 1. Luckenwalder SC (11:11) und SV Luftfahrt Berlin (16:10). Jetzt ist Pausa Zweiter und trifft am kommenden Samstag auf den Ligakrösus und Vogtland-Rivalen Markneukirchen. Wie das Duell gegen den AV Germania ausgehen wird, kann man vorab schon aufgrund der Statistik vermuten. Denn die Gäste reisen mit einer sensationellen Bilanz nach Pausa.

"Wir wollen die Überraschung schaffen"

32:0 Punkte hat Markneukirchen eingefahren. Der blanke Wahnsinn! Die Rollen sind somit vor dem Derby klar verteilt. Warum es trotzdem spannend werden kann? "Wenn Markneukirchen überhaupt noch einmal verliert, dann in Pausa!" So sagen es die Experten. Im Hinkampf mussten die "Erdachsenstädter" sich mit 10:17 geschlagen geben. "Aber wir sind gewachsen. Haben zuletzt tolle Mannschaftsleistungen abgeliefert und wir wollen die Überraschung schaffen", sagen Trainer und Aktive. Natürlich werden in der neuen Pausaer Sporthalle auch viele Gästefans ihrem Team den Rücken stärken. Deshalb bittet der KSV Pausa alle Zuschauer, ein wenig früher zu erscheinen, damit alles in Ruhe abläuft. Ab 18 Uhr geht's dann am Samstagabend rund zwischen der WKG Pausa/Plauen und dem AV germania Markneukirchen.



Prospekte