Das Faschings-Kommando rückt an

Pausaer Narren Im Vogtland regt sich die Faschings-Vorfreude

das-faschings-kommando-rueckt-an
Foto: Thomas Voigt

Pausa-Mühltroff. Wie auch anderswo im Vogtland scharren die Pausaer Narren schon ungeduldig mit den Hufen. Für die bevorstehenden feuchtfröhlichen Partys wird in diesen Tagen schon fleißig geprobt.

Besonders beliebt in der Erdachsen-Stadt sind die Gala-Veranstaltungen. Die erste von insgesamt drei geht am 17. Februar (20 Uhr) in der Turnhalle an der Birkenstraße über die Bühne. Feiersüchtige Faschings-Minister versprechen wieder ein Vollgas-Programm mit jeder Menge Show, Tanz und Klamauk.

Während im Irfersgrüner Ritterguts-Saal die lila Kuh schon losgelassen ist, trifft sich an diesem Wochenende das Elsterberger Faschings-Kommando zum Dekorieren im Burgkeller.

In der 50. Saison des EFC soll es besonders hoch hergehen. Am 11. Februar (20 Uhr)startet die närrische Gesellschaft im Burgkeller erstmals durch. Kommenden Samstag (16 Uhr) beginnt an gleicher Stelle der Kartenvorverkauf.