Das Gründerzeitalter wird lebendig

Schlossweihnacht Zum 4. Advent wartet in Oelsnitz eine Erlebnis-Zeitreise auf die Besucher

das-gruenderzeitalter-wird-lebendig
Die "Historische Schlossweihnacht" findet am 17./18. Dezember von 11 bis 18 Uhr statt.Foto: Jan Windisch / Oelsnitzer Kultur GmbH

Oelsnitz . Der 4. Advent auf Schloss Voigtsberg steht erneut ganz im Zeichen der "Historischen Schlossweihnacht". Dabei können am 17./18. Dezember die Besucher das Weihnachtsfest erleben, wie es zur Gründerzeit gewesen sein könnte. "Wir bieten ein Abenteuer für die ganze Familie", verspricht Daniel Petri, Geschäftsführer der Oelsnitzer Kultur GmbH. Den Besucher erwartet kein Weihnachtsmarkt im herkömmlichen Sinne. Vielmehr stehen Besinnlichkeit und das Festliche der Feiertage im Vordergrund. Das Christfest zur Gründerzeit im ausgehenden 19. Jahrhundert: Wie mag es gewesen sein? Die Zeit der 1880er und 1890er Jahre, geprägt von der Industrialisierung, dem Kaiserreich und erstarkendem Bürgertum: Genau diese Zeit wird in der altehrwürdigen Burganlage in historischer Kulisse zur Schlossweihnacht nachempfunden.

Neben obligatorischem Handwerk wie Spinnerei, Schmiedekunst oder Schnitzwerkstatt, Bürstenmachern und Ledergerberei dürfen Jugendstil-Riesenrad oder die Steingravur nicht fehlen. Nicht laut und bunt, sondern ruhig, besinnlich und stilecht sollen sich die Besucher auf die Feiertage einstimmen und zudem vielleicht das ein oder andere tolle Geschenk erhaschen. Die Schlossweihnacht ist täglich ab 11 Uhr geöffnet. Viele der Aktionen, die sich vor allem an Kinder und Familien richten, sind kostenfrei. Mitmach-Aktionen und Schauwerkstätten gibt es. Revolver-Duelle um die Ehre sind spannend. Genau wie der Kinetoscope, ein historischer Filmbetrachter. Highlights in diesem Jahr sind neben dem faszinierenden Puppentheater der "Holzoper Frankenberg", auch das fahrende Volk mit Wahrsagerin und Wunderheiler, Kuriositäten wie "die bärtige Frau" oder die Vorführung der Tesla-Spulen, die vor den Augen der Besucher Blitze entstehen lassen.