Das "Winterliche Jahresendstapfen" lockt nach Falkenstein

Wandern Am Mittwoch werden 250 Wanderer beim Vogtlandhunderter erwartet

Falkenstein. 

Falkenstein. Er ist beliebt bei Wanderfreunden der Region und darüber hinaus. Zum "Winterlichen Vogtlandhunderter" marschieren die Wanderfreunde jedes Jahr am 28. Dezember durch die Natur. Auch am 28. Dezember 2022 wird Falkenstein wieder einmal das Mekka der Winterwanderer. "Zum 25. Winterlichen Vogtlandhunderter kann man auf Strecken von 12 bis 101 Kilometern durch die schöne vogtländische Landschaft wandern und winterliches Flair erleben", lädt Jürgen Hadel Kurzentschlossene ein. Wanderer können zwischen Strecken von 8, 12, 21, 25, 54 und 101 Kilometern wählen.

250 Wanderer werden erwartet

Gestartet wird je nach gewählter Streckenlänge zwischen 10 und 12 Uhr an der Turnhalle der Trützschler Oberschule in 08223 Falkenstein, Pestalozzistraße 31. Hier befindet sich auch das Ziel. Die Organisatoren vom ZWAV, dem Deutschen Alpenverein Plauen-Vogtland e.V. und der Stadt Falkenstein freuen sich auf eine rege Teilnahme und erwarten wieder um die 250 Wanderer zu neuen schönen Strecken durch das Vogtland. Die Königsstrecke über 101 km verläuft dabei in drei Runden zum Waldpark Grünheide, dem Eimberg und nach Plauen und dann über Bergen wieder nach Falkenstein zurück.

Den Streckenverlauf gibt es auch als Download

Alle Details zum Streckenverlauf gibt es auf der Internetseite www.zwav.de unter anderem auch als Download (Aktuelles/Veranstaltungen). Für den 100-Kilometer-Marsch sind keine kurzfristigen Anmeldungen möglich. Informationen zum großen Wanderevent gibt es bei Jürgen Hadel, Damaschkestraße 27, 08223 Falkenstein, Deutscher Alpenverein Plauen-Vogtland, Telefon 03745-73258, E-Mail: wander-hadel@t-online.de Organisator Jürgen Hadel hat als Wanderer und Berggeher unzählige Touren selbst absolviert beziehungsweise veranstaltet.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!