Das wird ein kulinarischer Abend mit Biss

Gruseldinner Am 12. Januar 2019 ist Graf Dracula in Plauen zu Gast

Plauen. 

Plauen. Lust auf etwas Neues? Das Hotel Alexandra in Plauen steht für außergewöhnliche kulinarische Highlights. Hoteldirektorin Alexandra Glied lädt ein: "Lassen Sie sich überraschen. Zum Beispiel gibt es für den 12. Januar 2019 noch Karten.

An jenem Samstagabend ist ein gewisser Graf Dracula ab 19.30 Uhr unser Gast", verrät die Chefin des Vier-Sterne-Hauses. Der "Abend mit Biss" führt die Gäste in die Gruft von Graf Dracula. Begleitet von seinem verrückten Gehilfen Renfield, werden die Schaulustigen Zeuge, wie der Fürst der Finsternis von seinem Schloss in den Karpaten aus nach London reist, um sich nach vielen Jahren der Einsamkeit eine neue Braut zu suchen.

Dracula hat es auf Mina Murray, die Verlobte des Immobilienmaklers Jonathan Harker abgesehen. Doch seine ärgste Widersacherin, die Vampirjägerin Sadie van Helsing, hat sich bereits auf seine Fersen geheftet. In dieser rasanten Geschichte begleiten die Gäste Dracula in das verrufene Nachtlokal "Rote Höhle", sie unterziehen sich den Vampirtests von van Helsing und bangen um die schöne Mina.

Alexandra Glied warnt: "Ein guter Rat: Passen Sie auf Ihren Hals auf..." Natürlich bekommen die Besucher zum Kartenpreis von 79 Euro nicht nur erstklassige Schauspielkunst geboten, sondern auch Vier-Gänge-Menü mit Aperitif. "Freuen darf man sich auf dramatisch-künstlerische Darbietungen und ein fantastisches Essen", machen die Veranstalter Appetit.

Kontakt: Hotel Alexandra | Bahnhofstraße 17 | 08523 Plauen | Telefon 03741-71951 | Internet www.hotel-alexandra-plauen.de