Das Wochenende wird besonders sportlich

Termine Fußball, Handball, Volleyball und Wasserball stehen im Vogtland an

das-wochenende-wird-besonders-sportlich
Der SV 04 Oberlosa und Paul Richter (Mitte) freuen sich am Samstag auf das Heimspiel gegen Köthen. Foto: Oliver Orgs/Pressebüro Repert

Plauen/Auerbach. Auch am kommenden Wochenende ist im vogtländischen Sportgeschehen eine Menge los.

In der Fußball-Regionalliga fährt der VfB Auerbach am Sonntag (Anstoß 13.30 Uhr) zum FSV Union Fürstenwalde. Der VFC Plauen empfängt eins tiefer in der Fußball-Oberliga am Samstag (Anstoß 13.30 Uhr) den VfB Krieschow. In der Fußball-Sachsenliga tritt der VFC Plauen II am Samstag (14 Uhr) beim FC Grimma an. Der Reichenbacher FC empfängt am Sonntag (14 Uhr) die Kickers aus Markkleeberg.

Einheit und Oberlosa müssen ebenfalls ran

In der Mitteldeutschen Oberliga fährt der HC Einheit Plauen am Samstag (Anwurf 19 Uhr) zum HC Burgenland nach Naumburg. Der SV 04 Oberlosa empfängt am Samstagabend um 19.30 Uhr (veränderte Anwurfzeit) die HG Köthen. Die Sachsenliga-Frauen vom SV 04 Oberlosa fahren am Samstag (17 Uhr) zum SC Markranstädt.

Die Wasserballer vom SVV Plauen müssen am Samstag (19 Uhr) in der B-Gruppe der DWL in Ludwigsburg antreten. Die Drittliga-Volleyballer vom VSV Oelsnitz spielen am Sonntag (16 Uhr) beim VC Gotha.