• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

DDR-Museum auf Anfrage geöffnet

Museum Dienstagöffnung entfällt vorerst

Mühltroff. 

Mühltroff. Das DDR-Museum in Mühltroff hat bis zum 8. April nur auf Voranmeldung geöffnet. Die sonst übliche Dienstagöffnung fällt bis dahin weg, informiert der Verein DDR-Museum Mühltroff e.V. Anmelden kann man sich unter Telefon 036645/22653 oder -22386 beim Vereinsvorsitzenden Uwe Unger. Schauen, staunen und weitererzählen, so ist das Motto auf über 300 Quadratmeter überschrieben. Besucher, die die DDR-Zeit miterlebt haben, entdecken beim Rundgang durchs Haus Altbekanntes und Neues. Es sind zumeist Alltagsgegenstände, die zu sehen sind.

Ein Raum ist der DDR-Technik gewidmet, ein anderer mit unzähligen Büchern, Zeitschriften und Zeitungen gefüllt. Die weiteren Räume sind nach Themen wie Kinderspielsachen, Wohnen, Küche mit viel Zubehör, Werkzeug, Armee, Sport und Camping eingerichtet. In der unteren Etage sind Waschküche und Bad, Fahrräder, Landwirtschaft und Rasenmäher angesiedelt.



Prospekte & Magazine