Den ganzen Tag geht's um Hochwasserschutz

Schauvorführung Der ZWAV veranstaltet am 11. Mai einen Tag der offenen Tür

Plauen. 

Der Zweckverband Wasser und Abwasser Vogtland (ZWAV) wendet sich heute an die Öffentlichkeit. Denn der ZWAV "lädt die Vogtländer ganz herzlich zum Tag der offenen Tür mit dem Schwerpunktthema Hochwasserschutz ein. Wir freuen uns am 11. Mai in der Zentralen Kläranlage in Plauen am Elsteruferweg 100 auf hunderte Schaulustige", betont Jürgen Hadel. Der Wasser- und Rohrnetzmeister ist beim ZWAV für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und er kündigt im Namen des Verbandes an: "Vor 10 bis 15 Uhr geht gibt es in der Kläranlage am Elsteruferweg viele Vorführungen und jede Menge Wissenswertes." So wird eine Hochwasserschutzübung "Mit Wasser gegen Hochwasser" durchgeführt und das "Beaver" Schlauchdamm-System einmal aus nächster Nähe gezeigt.

Viele Informationen und Vorführungen warten auf die Besucher

Und was hat Wasser mit Strom zu tun? Dazu wird es eine Demonstration der Zusammenarbeit von zwei Grundversorgern zum Hochwasserschutz geben. Interessant ist es sicher auch, den Einsatzkräften über die Schulter sowie bei der Sandsackbefüllung und dem fachgerechten Verbau der Sandsäcke zuzuschauen. Am Infostand Hochwasserschutz erfahren Interessierte wie sie sich auch privat und mit welchen Mitteln vor Hochwasser schützen können. Neben der Schauvorführung "Beaver" Schlauchdamm werden die Lenoir-Wassersperre sowie Aquastop und Dammbalkensysteme gezeigt. Weitere Informationen gibt es am 8. Mai im BLICK!