Den Schönheitswahn auf die Schippe genommen

Kabarett Eva-Maria Fastenau schlüpft in viele Rollen

den-schoenheitswahn-auf-die-schippe-genommen
Foto: Izabela Habur/Getty Images/iStockphoto

Stelzen. Lachen ist gesund und macht glücklich. Das ist eine Volksweisheit und gilt heute immer noch, gerade in einer Zeit, die oft von Stress und Hektik geprägt ist. Nach Herzenslust lachen, das konnten die über hundert Besucher des Kabaretts "Fettnäppchen" in Stelzen. Eva-Maria Fastenau, Kopf der Kabarett-Truppe aus Gera, zog alle Register und die Besucher von Anfang an in ihren Bann. Gekonnt schlüpfte sie von einer Rolle in die nächste. Von der feinen Dame über den Schönheits-Doktor und die erwartungsvolle Al-Inklusive-Urlauberin bis hin zur Hausfrau mit Lockenwickler und noch viel weiter reichte ihr Repertoire. "Das Glück hat einen Namen" sang sie in ihrem Soloprogramm "Auferstanden aus der Gurkenmaske".