Den Zauber der Panflöte erleben

Konzert Ion Malcoci und Gabriel Dorin gastieren in der Hirschberger Stadtkirche

Zauber der Panflöte" nennt sich das Konzert mit Ion Malcoci (Panflöte) und Gabriel Dorin (Orgel und Violine), welches am Donnerstag, dem 1. November, 19.30 Uhr, in der St. Katharinen Kirche Hirschberg beginnt.

Ion Malcoci ist Schüler des bekannten George Zamfir und überzeugt seit Jahren das Publikum durch Virtuosität und Perfektion an der Panflöte. Zugleich möchte er mit der Musik den Gästen die Seele seiner Heimat Rumänien näher bringen. Malcocis Repertoire ist breit gefächert und besteht aus träumerischen Volksliedern, klassischen Stücken sowie modernen Kompositionen. Talent, Technik und Fleiß bilden bei seinem Spiel eine Einheit.

Bei den Auftritten in Kirchen lässt er sich von Orgel und Violine begleiten. Diese Rolle übernimmt schon seit längerer Zeit der Musikprofessor Gabriel Dorin. Im Duett zelebrieren die beiden Künstler eine ausdrucksstarke Vorstellung. "Denn die Panflöte ist bestens geeignet um Gefühle wie Sehnsucht, Wehmut, Lebensfreude und Seligkeit auszudrücken", meint vorab Ion Malcoci.