• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Der Chefarzt geht ans Telefon

Herz-Hotline Am Dienstag dürfen Patienten und Angehörige um Rat fragen

Die Kardiologische Klinik des Helios Vogtland-Klinikums Plauen schaltet am Dienstag wieder die Herz-Hotline. Das teilte gestern Unternehmenssprecherin Julia Dietrich mit. Während des Telefonforums "Sie liegen uns am Herzen" geht es um wichtige Fragen. Die Themen Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen, Vorbeugung von Herzkrankheiten und aktuelle Behandlungsverfahren von Herzerkrankungen werden erörtert. Annett Lott ist bei Helios als Regionalleiterin für Unternehmenskommunikation und Marketing zuständig für die Region Ost. "Der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II, Kardiologie, Dr. med. Hans Neuser, wird die Fragen der Betroffenen oder Angehörigen beantworten", informiert Annett Lott. Die Hotline ist von 17 bis 18 Uhr geschaltet. Die Telefonnummer lautet 03741-494949. Seit über sechs Jahren bietet das Klinikum in Plauen diesen Service regelmäßig am ersten Dienstag jedes Monats an. Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören in Deutschland zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Mit ihren Komplikationen, insbesondere dem akuten Herzinfarkt und schweren Herzrhythmusstörungen bereiten sie den Betroffenen und ihren Angehörigen oft große Probleme und Sorgen. kare



Prospekte