Der Dobenaufelsen braucht Ihre Hilfe

Frühjahrsputz Dachverband Stadtmarketing und Bergknappe Gert Müller bitten um Hilfe

der-dobenaufelsen-braucht-ihre-hilfe
Stadtmarketing-Geschäftsführerin Katja Eberhardt und Bergknappe Gert Müller kümmern sich um den Dobenaufelsen. Foto: Karsten Repert

Plauen. Es gibt sie noch, die Bürger, die nicht alles dem Staat abverlangen und zugleich im Ehrenamt Unglaubliches leisten. Gert Müller, der Bergknappe von Plauen zum Beispiel. Er wühlt im Dreck, damit sich bald schon andere auf dem Dobenaufelsen sonnen können. Ganz alleine wird er jedoch den vergessenen Berg nicht aufpolieren können. Denn die 31 Meter hohe Erhebung war erst vor fünf Jahren wieder ins Gedächtnis der Plauener zurückgekehrt.

"Entsprechend zugewachsen ist dieser ganze Hang", zeigt Gert Müller auf die viele Arbeit, die noch vor ihm und hoffentlich vielen Helfern liegt. Zusammen mit dem Stadtmarketing-Verein ruft Müller "die Vogtländer auf, mit anzupacken."

Heute werden die Naturfreunde Plauen am Dobenaufelsen eine vereinsinterne Frühjahrsputzaktion durchführen. Für den 1. April (10 Uhr) möchten sich dann bitte ganz viele Vogtländer auf den Weg machen, um diesen neuen Touristenausblick direkt neben Stadtparkteich und Tennera-Ausflugsgaststätte aufzuhübschen. Bitte Rechen und Arbeitshandschuhe mitbringen. Kontakt: info@stadtmarketing-plauen.de oder 03741-2911096 .