• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Der Drache steht im Mittelpunkt

Tipp Musical Tesla Coil - Himmel trifft Höhle!

Das Höhlenfest steigt wie immer rund um die Drachenhöhle. Justus, dessen Domizil die Schauhöhle ist, steht dabei immer im Mittelpunkt. Wie etwa am Mega-Pool, wo er sprudelnd das Geschehen rund um die Drachenkämpfe überwacht. Er lädt natürlich auch in sein Reich ein.

Etwas ganz Besonderes zum Höhlenfest bietet deshalb Heidrun Bauer von der Drachenhöhle Syrau 15 Meter unter der Erde an. "Musical Tesla Coil - Himmel trifft Höhle!" heißt es bei Sonderführungen am 7., 8. und 9. August, jeweils 15 und 19 Uhr. Wie fühlt es sich an, wenn die Urgewalten des Himmels und der Erde aufeinander treffen? Was empfinden wir, wenn über uns ein Gewitter tobt und die Blitze zucken oder die Erde unter unseren Füßen bebt? Das kann man bei diesen Führungen durch die Drachenhöhle (Erwachsene zehn Euro, Kinder bis 14 Jahre 7,50 Euro) erleben. "Künstliche Blitze werden im Takt der Musik unsere altehrwürdige Höhle erleuchten", verspricht Heidrun Bauer.

Auch sonst erstrahlt die Drachenhöhle in neuem Licht, voriges Jahr wurde eine moderne Beleuchtung eingebaut. Statt Glühlampen wird die Höhle jetzt von LED-Leuchten in Szene gesetzt.