Der Geschmack von Leben

Film Frivoler Kinoabend im Kunsthaus Eschenbach

der-geschmack-von-leben
Foto:aerogondo/Getty Images/iStockphoto

Eschenbach. Einen nicht ganz jugendfreien Kinoabend präsentieren am kommenden Samstag, 3. Februar, die Kunsthaus-Gastgeber Ines und Mario Falcke. Sie laden um 20 Uhr zur cineastischen Vorpremiere des Roland Reber Films "Der Geschmack von Leben" in den Galeriesaal ein.

Mit seinem neuen Film wagt Roland Rebers mit seinen weiblichen Protagonistinnen einen Spagat zwischen Szenerie, shakespearscher Tiefenschärfe und groteskem wie gekonntem Humor. Kartenreservierung unter Telefon 037464/330130.